24h Rad am Ring 2018 – PCB-Einzelstarter Thomas Guthardt schlägt sich durch

Eine Runde über Grand Prix-Strecke und Nordschleife misst in der „Rad am Ring“-Version rund 26 Kilometer und hält neben knapp 80 Kurven auch ca. 580 Höhenmeter parat. Thomas Guthardt startete als Einzelfahrer beim berühmt berüchtigten 24 h Rad am Ring in die Grüne Hölle. Wir gratulieren zur erfolgreichen Teilnahme und einer tollen Platzierung mit Platz 140 von 605 Startern.
 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar


*