24h-Rennen, Zwischenstand Samstag bei hellem

Alle drei Teams schlagen sich tapfer! GPA Procycling Breuna ist 4 Minuten vor Volkmarsen (Team III) und die wiederum 4 Minuten vor Team II. Also, alles noch dicht zusammen, noch lange nichts entschieden. Ab 22 Uhr wird Armin mit 2 Runden anfangen. Team III wird mit jeweils einer Runde durchfahren. Das wird dann richtig lustig. Die Technik für Nachtfahrten ist geprüft und vom Betreuungsteam abgenommen. Es kann dunkel werden. Unserem Neuzugang Karsten geht es den Umständen entsprechend gut. Aber er ist ziemlich ruhig geworden. Bisher sind die Zeiten aller Fahrer besser als letztes Jahr. Ob das so bleibt???

AG

Veröffentlicht von

www.gpa-automation.de

Hallo Welt, ich bin mit meinen 48 (noch) das Älteste Kamel der aktiven Truppe. Da wir aber so viel Spaß bei unseren Aktionen haben, wird das sicher so nicht bleiben. Untrnehmungen wie das 24h Rennen sind ansteckend! Wir freuen uns über jeden der seine müden Knochen in Bewegung setzt und sich auf's Fahrrad schwingt.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar


*