Das Rennen hat begonnen!

Stefan ist pünktlich um 13:15 gestartet und heil durch das Gewirr von Rennrädern auf die Nordschleife eingebogen. Er hat eine Menge Fahrer vor sich und kann jetzt zum Überholen ansetzen. Mathias hat sich angezogen und ist bereit den Transponder zu übernehmen. Wir haben gerade erfahren, dass es eine dynamische Streckenführung gibt. Die laufenden Jedermannrennen sorgen dafür, dass wir erst mal durch die Boxen und später auf der bekannten Strecke fahren. Hoffentlich raffen wir das und verfahren uns nicht! Manchmal ist es doch gut zur Fahrerbesprechung zu gehen. Zum Glück waren unsere Nachbarn da.

Rennradgrüsse vom Ring!

Armin

Schreibe einen Kommentar


*