Leicht beschwingte Bierradeltour

Am Mittwoch, den 21. Mai, war es wieder so weit. Die von allen lang ersehnte „leicht beschwingte Bierradeltour“ startete um 8:30 bei Guthardt’s vorm Haus. Dieses Jahr ging die Reise mit dem Zug von Warburg nach Freiburg-Breisach, Ankunft war 17:00 Uhr in Freiburg. Wenn man den Titel liest, kann man sich leicht vorstellen, wie schwer die anschließenden 23 km waren! Am Donnerstag, Freitag und Samstag sind wir dann „anständig“ durch das Elsaß und am Rand des Schwarzwaldes bis nach Karlsruhe geradelt, insgesamt haben wir 250 km zurück gelegt. Das Wetter war insgesamt ganz ordentlich, die Streckenführung ganz toll, die Unterkünfte gut und teilweise sehr interessant. Reisen bildet, wir haben fest gestellt, dass in Frankreich das Bier ziemlich teuer ist. An der Tour haben 14 aktive Radler und, ab Donnerstag teilgenommen. Ab Donnerstag hat ein italienisches Versorgungsfahrzeug die Versorgung mit diversen isotonischen Getränken sicher gestellt.  Die Rückkehr erfolgte am Sonntag, die letzten Teilnehmer trainierten in der Pizzeria in Breuna ab. Fazit: super gelungene Fahrt, alle freuen sich auf 2009!

Veröffentlicht von

www.gpa-automation.de

Hallo Welt, ich bin mit meinen 48 (noch) das Älteste Kamel der aktiven Truppe. Da wir aber so viel Spaß bei unseren Aktionen haben, wird das sicher so nicht bleiben. Untrnehmungen wie das 24h Rennen sind ansteckend! Wir freuen uns über jeden der seine müden Knochen in Bewegung setzt und sich auf's Fahrrad schwingt.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar


*