Racing im Oktober

Die Tage werden kürzer, Temperaturen und Blätter fallen. Die Saison neigt sich dem Ende zu. Hier die letzten Ergebnisse aus dem Jahr 2017.

Langenberg MTB Marathon

Dilli und Stefan Schmale waren am 01.Oktober beim Langenberg Marathon am Start. Zusammen mit über 180 weiteren Fahrern absolvierte man die 36 km Strecke.

Mit einer Zeit von 02:02:05 fuhr Stefan auf den 41. Platz in der Gesamtwertung. In der Altersklasse Senioren 1 sprang somit ein guter 12. Platz heraus. Dilli folgte in 02:17:48 auf Platz 85 der Gesamtwertung (28. AK sen1m).

Münsterlandgiro

Beim Finale des German Cycling Cup (GCC) fuhr Thomas Guthardt den „Cup der Sparkasse Münsterland Ost“. Thomas durfte durch sein Ergebnis in Göttingen wieder im Block A starten und wollte das Rennen als Vorbereitung für 2018 nutzen. Leider reihte er sich zu spät in den Startblock ein und verpasste die Spitzengruppe bereits direkt nach dem Start. In der Gruppe der Verfolger wurde über die Strecke von 65 km eher ein gemäßigtes Tempo angeschlagen. Zusammen mit einer Hand voll anderen Fahrern hat Thomas immer wieder versucht die Geschwindigkeit hoch zu halten. Dies wurde jedoch vom Rest des Feldes nicht erwidert. Ausreißversuche wurden jedoch direkt gekontert… Fortan hat sich Thomas also auf den Zielsprint konzentriert. Diesen konnte er dann auch souverän gewinnen.

Thomas gewinnt Sprint der Verfolger

In 01:42:07 fuhr Thomas mit einem Schnitt von 38,2 km/h auf Platz 105 von 936 (AK Master 1 = 17 von 166). Dies ist auch gleichzeitig sein bestes Ergebnis in einem Rennen des GCC’s.

Ein Video vom Zieleinlauf gibt es in der ARD-Mediathek. Thomas läuft circa bei Minute 7:15 in das Ziel ein.

ARD-Mediathek