24h-Rennen, erste Lagemeldung

Wir sind heil angekommen und durften um 19:20 Uhr schon auf den Platz. Das eingespielte Aufbauteam hat innerhalb von 40 Minuten 2 große Zelte, eins von der Feuerwehr und eins vom Weizenbierverein, aufgebaut, die Autos und Schlafanhänger in Position gebracht und die Küche aufgebaut. Der erste Rekord! Zwischenzeitlich sind alle Fahrer, der komplette Stuff und unsere hardcore Fans auf dem Platz. Das Abendessen von Grill war phantastisch, viel besser als das teure Essen im Eifeldorf, im neu gebauten Erlebnispark. Die ganz fleißigen drehen schon ihre Runden auf dem GP-Kurs, der Rest hört Musik und trinkt Bier. Natürlich alk.-frei! Wir werden den Tag ruhig ausklingen lassen. Morgen um 10 steht die Teamleiterbesprechung an und um 13 Uhr ist der Start.

AG

Veröffentlicht von

www.gpa-automation.de

Hallo Welt, ich bin mit meinen 48 (noch) das Älteste Kamel der aktiven Truppe. Da wir aber so viel Spaß bei unseren Aktionen haben, wird das sicher so nicht bleiben. Untrnehmungen wie das 24h Rennen sind ansteckend! Wir freuen uns über jeden der seine müden Knochen in Bewegung setzt und sich auf's Fahrrad schwingt.

Schreibe einen Kommentar


*